Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Wedel e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Allgemein

Nächtliche Personensuche auf der Elbe bei Hetlingen

Veröffentlicht: Mittwoch, 15.09.2021
Autor: Martin Leuschner
Das Motorrettungsboot Pinnau (hier Archivbild) der DLRG Wedel war an der Suche beteiligt

Am Dienstag, den 14. September beteiligte sich die SEG Wasserrettung der DLRG Wedel an einem großen Sucheinsatz auf der Elbe

Am Dienstag, den 14. September 2021 um 21:27 Uhr wurde die SEG Wasserrettung der DLRG Wedel zu einem Sucheinsatz auf der Elbe bei Hetlingen alarmiert.


Passanten hatten dort am Ufer Kleidungsstücke entdeckt und die Polizei informiert. Daraufhin wurde ein großer Sucheinsatz ausgelöst, an dem sich Einsatzkräfte von DLRG, Feuerwehr und Polizei aus Schleswig-Holstein, Niedersachen und Hamburg beteiligten.

Die DLRG Wedel war mit zwei Booten und einem Einsatzfahrzeug im Einsatz. Dabei kamen auch Sonargeräte für die Suche unter Wasser, sowie eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

Gegen 22:15 Uhr wurde die gesuchte Person dann von Einsatzkräften der Feuerwehr Hetlingen im Uferbereich gefunden und an den Rettungsdienst übergeben.


Weitere Informationen zu dem Einsatz:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5020301
https://www.kfv-pinneberg.de/
https://horneburg.dlrg.de/einsatztagebuch/personensuche-auf-der-elbe-vermisste-34498-e/


Die DLRG Wedel bedankt sich bei allen weiteren eingesetzten Einheiten für die gute Zusammenarbeit

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing