zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Do 13.08.2015)
TH Wasser Y - Person im Wasser

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:13.08.2015 - 13.08.2015
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 13.08.2015 um 18:28 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 18:32 Uhr
Einsatzende:13.08.2015 um 19:05 Uhr
Einsatzort:Elbe bei Falkenstein
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Bootsführer
  • 4 Bootsgast
  • 1 Wasserretter
1/0/7/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Führungskraftwagen (FüKw) - Pelikan Pinneberg 30-10-01 -
- Gerätewagen sonstige (GW) - Pelikan Pinneberg 30-95-01 -
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Pinneberg 30-58-01 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Pinneberg 30-78-01 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Pinneberg 30-78-02 -

Kurzbericht:

Um 18:28 Uhr hat die kooperative Regionalleitstelle West Alarm für die DLRG und die Feuerwehr Wedel mit dem Stichwort "Person im Wasser, Menschenleben in Gefahr" ausgelöst. Die Feuerwehr Hamburg hat um Unterstützung gebeten. Die Hamburger Einsatzkräfte haben nach Schwimmern im Fahrwasser der Elbe in Höhe des Falkensteiner Ufers gesucht.
 
Neben den beiden Booten der freiwilligen Feuerwehr rückte auch die DLRG Wedel mit zwei Motorrettungsbooten in Richtung Hamburg aus. Mit dabei an Bord war das mobile Sonargerät der DLRG, mit dem im Wasser versunkene Personen geortet werden können. Kurz nach dem Ausrücken der Wedeler Kräfte kam jedoch die Rückmeldung aus Hamburg, dass die Schwimmer in Sicherheit seien und der Einsatz abgebrochen werden könne.
 
Eingesetzte Kräfte: 8 Wasserretter
Eingesetzte Rettungsmittel: KdoW 30-10-1, GWW 30-58-1, MRB 30-78-1, MRB 30-78-2, MZF FG San 30-89-1
Einsatzende: 19:05 Uhr