zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (So 05.06.2016)
TH Wasser Y - Person im Wasser

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:05.06.2016 - 05.06.2016
Alarmierung:Alarmierung durch DLRG WL/EL
am 05.06.2016 um 16:15 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:05.06.2016 um 19:30 Uhr
Einsatzort:Hamburg Neumühlen
Einsatzauftrag:Mit dem mobilen Side-Scan-Sonar und einem Motorrettungsboot wurde die Unterwassersuche nach der vermissten Person im Bereich Neumühlen und Museumshafen Övelgönne unterstüzt.
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
0/0/3/3
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Pelikan Pinneberg 30-78-02 -

Kurzbericht:

Auf Anforderung des Einsatzführungsdienstes der DLRG Hamburg beteiligte sich ein Rettungsboot der DLRG Wedel mit dem mobilen Side-Scan-Sonar an der Suche nach einem vermissten Schwimmer im Bereich Neumühlen und im Museumshafen Övelgönne.
Laut Augenzeugenberichten wurde der Schwimmer von einem fahrenden Motorboot erfasst und versank anschließend in der Elbe. Einsatzkräfte der DLRG, der Feuerwehr Hamburg, der Wasserschutzpolizei und der Port Authority beteiligten sich an der Suche mit Booten, Tauchern und Sonar-Einheiten. Zusätzlich unterstützten ein Hubschrauber der Bundespolizei und und ein Rettungshubschrauber aus der Luft. Um 18:30 Uhr mussten die Suchmaßnahmen jedoch erfolglos eingestellt werden.