15.03.2015 Sonntag Fahrzeugkunde beim JET in Theorie und Praxis

Am Samstag, den 14. März 2015 stand das Thema Fahrzeugkunde auf dem Dienstplan des Jugendeinsatzteams (JET) der DLRG Wedel.

Zunächst gab es ein wenig Theorie: Welche verschiedenen Fahrzeuge stehen der DLRG Wedel zur Verfügung? Wie sind die Funkrufnamen? Welche Ausrüstung ist an Bord und was ist am Einsatzort alles zu beachten?

Anschließend ging es zum Üben in den Wedeler Tonnenhafen. An zwei Stationen ging es darum, das gelernte in die Praxis umzusetzen. So wurde geübt, wie man mit Pylonen, Warndreiecken und Blinkleuchten eine Einsatzstelle richtig absichert.

Außerdem wurde das Einwesen von Fahrzeugen geübt. Mit Hilfe von bestimmten Handzeichen musste der Fahrer des Einsatzfahrzeuges rückwärts in eine Parklücke gelotst werden.

Das Jugendeinsatzteam der DLRG Wedel besteht aus Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren und trifft sich alle 14 Tage, um die Grundlagen des Wasserrettungsdienstes zu lernen.

Weitere Informationen, sowie die Termine des Jugendeinsatzteams gibt es auf der Webseite des JET unter:

Kategorie(n)
Jugend, JET

Von: Martin Leuschner

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Martin Leuschner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden