17.07.2019 Mittwoch  Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Wedel

Es sind wieder Plätze frei!

Du hast noch keinen richtigen Plan, wie es nach der Schule weitergehen soll? Du möchtest die Zeit bis zum Studium sinnvoll überbrücken oder du möchtest dir ein Jahr Auszeit vom beruflichen Alltag nehmen und etwas Gutes für die Gesellschaft tun? Wie wäre es mit einem Jahr sozialem Engagement in der größten Wasserrettungsorganisation der Welt? Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) macht es möglich!

Wir brauchen dich!

Der Bundesfreiwilligendienst ist genau das Richtige für dich wenn du dich für das Thema Sicherheit im und am Wasser begeistern kannst und dich selbst gerne weiterbilden möchtest

Ein Jahr lang Schwimmen, Bootfahren, Kinder und Jugendliche im Schwimmen ausbilden, Einsatzfahrzeuge betreuen, Erste Hilfe lernen und lehren und gemeinsam mit den ehrenamtlichen Einsatzkräften der DLRG Wedel e.V. für die Sicherheit an und auf der Elbe da sein? Zwischendurch auch noch ein paar Wochen an der Nord- oder Ostsee als Rettungsschwimmer verbringen und dabei viel Spaß mit einem tollen Team haben und viel Neues lernen?

Das alles geht ab sofort wieder bei der DLRG Wedel e.V.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Bundesfreiwilligendienstler oder -dienstlerinnen, die uns bei unserer vielfältigen Arbeit an, auf und im Wasser unterstützen. Der Einsatz erfolgt in gemeinsamer Abstimmung und nach Neigung und Eignung. Alle notwendigen Kenntnisse werden selbstverständlich auf Lehrgängen und in Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Wasserrettern vermittelt.

Wir bieten zum Beispiel eine Ausbildung zum Assistenten in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung an. Gemeinsam mit unseren Schwimmtrainern übernehmt ihr die Schwimmausbildung und die Abnahme von Schwimmabzeichen.

Nach einer Sanitäts und Wasserrettungs-Ausbildung ist auch der Einsatz im Wasserrettungsdienst möglich. Ihr unterstützt unsere Einsatzgruppe und an den Wochenenden unsere Wachmannschaften an der Wasserrettungswache am Wedeler Strandbad und seid mit uns bei Übungen und Einsätzen mit unseren Rettungsbooten auf der Elbe mit dabei.

Desweiteren besteht die Möglichkeit zum Einsatz in der Jugendarbeit. Ob Aus- und Weiterbildung, die Begleitung bei Schwimmwettkämpfen oder Wochenendfreizeiten oder bei der Betreuung unseres Jugendeinsatzteams - die Möglichkeiten sind auch hier vielfältig und abwechslungsreich.

Ihr könnt gut Schreiben und mit einer Kamera umgehen? Dann helft doch unserem Online-Team bei der Erstellung von Berichten über unsere Arbeit. So könnt ihr gleich den Umgang mit einem Content Management System lernen und ein wichtiger Teil unserer Öffentlichkeitsarbeit werden.

Ihr kennt Euch mit Technik und Fahrzeugen aus? Wunderbar, an unserem Fuhrpark zu Land und zu Wasser gibt es auch immer genug zu tun.

Auch in der Verwaltung wird jederzeit Unterstützung benötigt.

Was solltet ihr mitbringen?

- Mindestalter: 18 Jahre (nach oben sind keine Grenzen gesetzt)
- Freiwillige ab 27 Jahren können den Bundesfreiwilligendienst auch in Teilzeit von mehr als 20 Stunden leisten
- Interesse an der Arbeit der DLRG
- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
- Ein Führerschein ist wünschenswert

Was bieten wir?

- Ein spannendes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld
- Lehrgänge, Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Wasserrettung
- Ein tolles Team und viel Spaß
- Verantwortungsvolle Aufgaben mit flexibler Zeiteinteilung
- Einsatzdauer von 12 und 18 Monaten
- Du erhältst ein Taschengeld und bist sozialversichert

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Eure Bewerbung.

Am besten per E-Mail an

info (at) dlrg-wedel.de

oder telefonisch unter: 0172/422 92 16

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Martin Leuschner

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Martin Leuschner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden