29.03.2018 Donnerstag Ausbildungswochenende bei der DLRG Wedel

Aufstellen zum Gruppenfoto

Kranen des Bootes mit Hilfes des THWs

Trainieren der Herz-Lungen-Wiederbelebung

Am Wochenende vom 24.-25. März 2018 trafen sich  17 angehende und aktive Einsatzkräfte, um sich auf die Saison im Strandbad vorzubereiten. In Theorie und Praxis galt es, die Kenntnisse im Bereich der ersten Hilfe und der Wasserrettung aufzufrischen und zu erweitern.

Am Samstag ging es zunächst im Vereinszentrum um die Aus- und Weiterbildung im Bereich Lebensrettende Sofortmaßnahmen. So wurde vor allem die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit und ohne medizinischen Hilfsmitteln intensiv trainiert. Außerdem wurden Einsatzabläufe besprochen, sowie der Umgang mit den neuen Digitalfunkgeräten geübt.

Beendet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Grillen.

Am Sonntag ging es dann aufs Wasser. Dazu trafen sich die Wasserretter am Wedeler Tonnenhafen, um den Umgang mit den Booten und neuen Einsatzmitteln zu üben. So kam unter anderem auch das Sidescan Sonar und das neue Schlauchboot zum Einsatz.

Zum Abschluss konnten wir Dank des THW Eimsbüttel unser Boot im Tonnenhafen kranen. Eine Interessante Übung für alle Beteiligten.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Martin Leuschner

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Martin Leuschner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden