E-Mail an Martin Leuschner:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

15.09.2017 Freitag Jede Stimme zählt! Ein Schlauchboot für das JET

DLRG Wedel bewirbt sich bei der Aktion 17 für 17 der Sparkasse Südholstein um die Anschaffung eines Schlauchbootes für das Jugendeinsatzteam (JET)

Bei der Aktion "17 für 17" fördert die Sparkasse Südholstein insgesamt 17 Projekte mit jeweils 1000 EUR.  Welche Projekte gefördert werden, darüber wird in einer Abstimmung entschieden.

Das Jugendeinsatzteam der DLRG Wedel wünscht sich ein neues Schlauchboot und kann jede Stimme gebrauchen.

Besucht unsere Projektseite unter

https://ie-projects.net/voting-sp/spk-suedholstein/contributors/schlauchboot-fuer-das-jugendeinsatzteam-jet-der-dlrg-wedel-e-v/?item=864

und helft uns, diesen Traum wahr werden zu lassen.

Seit 2006 bietet die DLRG Wedel e.V. Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren die Möglichkeit, im Jugendeinsatzteam (JET) der DLRG Wedel e.V. mit zu machen. Dies nicht ohne Erfolg, denn seit diesem Zeitraum verfügt das JET jährlich über durchschnittlich 15-20 Mitglieder, die aus Wedel, Holm und den Gemeinden in der Haseldorfer Marsch stammen.

Das JET bietet den Jugendlichen eine feste Gemeinschaft innerhalb der DLRG und fördert frühzeitig die Entwicklung eines sozialen Verständnisses für die Gemeinschaft. Speziell geschulte Jugendausbilder aus dem Wasserrettungsdienst führen hierbei die Mitglieder des JET in den Wasserrettungsdienst ein. Dies geschieht durch Gruppen- und Ausbildungsnachmittage sowie Ausflüge und Fahrten zu Zielen mit einem Bezug zur Wasserrettung aber auch zu allgemeinen Jugendfreizeiten.

Im JET finden sich die Jugendlichen in einer Gemeinschaft wieder, die sich mit den Grundsätzen der DLRG deckt und die Möglichkeit bietet, über die Aufgabe der Wasserrettung hinaus, soziale Kontakte zu entwickeln und zu pflegen. Nach Beendigung der aktiven Zeit im JET haben die Jugendlichen die Möglichkeit, in den aktiven Einsatzdienst der DLRG überzugehen. So wird kontinuierlich die Nachwuchsarbeit gesichert.

Schon seit langem wünschen sich die Mitglieder des JET ein kleines Schlauchboot, welches sie für Ihre Dienstnachmittage und Jugendfreizeiten einsetzen können. Hierbei geht es vorrangig darum, bereits im Rahmen dieser Freizeitmaßnahmen den sog. seemännischen Umgang, sowie Boots- und Motorenkunde zu erlernen und Verantwortung für übertragenes Gerät zu übernehmen. Gerade bei Freizeiten in der Haseldorfer Marsch können die JET’s dieses Boot in den vielen Nebenflüssen und Seen hervorragend einsetzen.

Wir bedanken uns schon einmal für jede Stimme, mit der Sie unser Projekt unterstützen.

Hier noch einmal der Link zu unserem Projekt:

https://ie-projects.net/voting-sp/spk-suedholstein/contributors/schlauchboot-fuer-das-jugendeinsatzteam-jet-der-dlrg-wedel-e-v/?item=864

 

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Martin Leuschner

zurück zur News-Übersicht